Analogfotografie und Entwicklung

Auch wenn die Analogfotografie heutzutage wie ein Relikt aus vergangen Tagen wirkt, so bietet sie doch tolle Möglichkeiten, ein Bild darzustellen. Im Workshop lernen wir, Fotos mit analogen Kameras und einem Kleinbildfilm auf den Film zu bringen. Die Ausleuchtung, die Belichtung und die Bildgestaltung spielen dabei eine große Rolle. Anschließend geht es in die Dunkelkammer: Hier werden wir aus unserem Kleinbildfilm in Handarbeit Fotos (schwarz-weiß) entwickeln und vergrößern.

Zum Kurs bitte keine Einmalkameras mitbringen!

Voraussetzungen: keine

Kosten: 71,20 Euro (Mitglieder) | 89,00 Euro (Nichtmitglieder)

Teilnehmerzahl: 5 - 12

Alter: 13 - 27 Jahre

19/1022 Analogfotografie und Entwicklung

Datum: 12.08.2019 - 14.08.2019 | Zeit: (3 Termine) Mo - Mi 09:30 - 15:30 Uhr
Ort: Brackeler Hellweg 124

Zur Kursanmeldung