Datensicherung am Computer

Ein plötzlicher Datenverlust durch einen Virus, einen Softwarefehler oder einen einfachen Hardwaredefekt ist meist sehr ärgerlich. Viele Computernutzer erkennen erst im Schadensfall: Eine regelmäßige Datensicherung auf einem externen Datenträger sollte zu den Routineaufgaben im Computeralltag gehören. Ist eine Sicherung einzelner Dateien oder des kompletten Systems erst einmal eingerichtet, ist der Aufwand minimal. In diesem Computerkurs lernen Sie kostenlose Software und verschiedene Vorgehensweisen kennen, um Ihre Daten zu sichern und widerherzustellen. Außerdem erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Speichermedien (Festplatte, USB-Stick, CD/DVD, Speicherkarte) haben.

Kursinhalte:

  • Möglichkeiten der Datensicherung
  • Eigene Dateien und Systemdateien sichern
  • Speichermedien im Vergleich

Voraussetzungen: Computer-Grundlagen

Kosten: 14,40 Euro (Mitglieder) | 18,00 Euro (Nichtmitglieder)

Teilnehmerzahl: 5 - 15

In Moment befinden sich keine Kurse in dieser Rubrik.